Wasser- und Verkehrs- Kontor GmbH - Havelstraße 33 - 24539 Neumünster - Telefon 04321.260 270

Wasser- und Verkehrs- Kontor GmbH

Havelstraße 33 - 24539 Neumünster

Telefon 04321 . 260 270

Kanalsanierung

Das durchschnittliche Alter unserer Kanalisation beträgt ca. 40 Jahre. Große Teile sind daher sanierungsbedürftig.
Wir beurteilen den Zustand von Abwassersystemen und entwickeln daraus wirtschaftliche Sanierungsplanungen.

Kataster & Hydraulik

Ihr Kanalkataster wird bei uns in einer modernen datenbankgestützen Anwendung verwaltet. Das hydraulische System können wir in Rechenmodellen abbilden und zukunftsfähige Lösungen für die Sanierung entwickeln.

Konzepte & Neubau

Dem Wandel der Zeiten unterliegt auch unsere Infrastruktur. Dabei auftretende Probleme lösen wir praxisorientiert und wirtschaftlich. Wir begleiten von der ersten Konzeptplanung bis zur baulichen Umsetzung.

Spezialthemen

Ob Renaturierungen, besondere Entwässerungsverfahren oder Anlagenbau – spezielle Aufgaben erfordern individuelle Ergebnisse. Wir wissen, was zu tun ist.

Wasserwirtschaft

Unsere Kanalisationssysteme müssen professionell im Blick bleiben, denn Sanierungen – egal ob mit Baugrube (offene Bauweise) oder ohne (geschlossene Bauweise) – erfordern großen Aufwand. Wir sind Spezialisten, die für Transparenz sorgen, damit alles buchstäblich im Fluss bleibt. Bei der Sanierung übernehmen wir die Planung und Bauüberwachung, damit jeder Eingriff „ins System“ effizient und schonend erfolgen kann.

Rohrleitungen liegen viele Jahrzehnte im Boden. Sie stellen einen wesentlichen Teil des kommunalen Vermögens dar. Außerdem ist es aus betrieblichen und Umweltaspekten unerlässlich, den schadlosen Zustand der Kanalisationssysteme zu erhalten bzw. wieder zu erlangen.

Mit mobiler Kameratechnik können wir nahezu jeden Punkt im Abwassersystem erreichen und eine genaue Zustandsanalyse vornehmen. Auf Grundlage dieser Analyse entwickeln wir ein nachhaltiges Sanierungskonzept, welches wir von der Planung bis zur Bauüberwachung für Sie umsetzen.

Unsere Leistungen im Bereich Sanierung:

  • Ausschreibung und Begleitung der Kanalinspektion
  • Erarbeitung Sanierungsplanung
  • Ausschreibung von Sanierungsmaßnahmen
  • Bauüberwachung von durchzuführenden Maßnahmen
  • umfassende Dokumentation

Wir erstellen und pflegen das Kataster Ihrer Kanalsysteme. Hier sind die wesentlichen Daten digital abgelegt. Das Kataster stellt die Grundlage für alle weiteren Planungsaufgaben, wie hydraulische Betrachtungen, Sanierungsplanungen oder Erweiterungen dar. 
Für alle Tiefbaumaßnahmen ist das Wissen über die Lage der bestehenden Kanalisation essentiel, um eine Schädigung der Infrastruktur zu vermeiden.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen ihr Kanalkataster über ein WebGIS online zur Verfügung.

Klima- und demographischer Wandel gehören zu den neuen Herausforderungen für unsere Siedlungswasserwirtschaft.

Insbesondere der immer höhere Verdichtungsgrad in der Bebauung sowie die sich ändernden Regenereignisse führen zu neuen Problemen, die einen Handlungsbedarf hervorrufen.

 

Mit Hilfe von hydraulischen Simulationen, die sich an der Realität orientieren, sind wir in der Lage, den Kanalabfluss zu analysieren und prognostizieren. So können wir ganzheitliche Lösungen entwickeln.

Unsere Leistungen in den Bereichen Kataster & Hydraulik

  • Datenerhebung des aktuellen Kanalnetzes
  • Aufnahme von analogen Daten in digitaler Form
  • Konvertierung von vorhandenen Daten in standardisierte Dateiformate
  • Erfassen der Ist-Zustände
  • Aufnahme der abflusswirksamen Flächen
  • Erstellung von Niederschlags-Abfluss-Modellen
  • Berechnung mittels hydrodynamischer Simulation
  • Entwicklung von Sanierungsvarianten
  • Bereitstellung des digitalen Katasters in einem WebGIS

Unsere Siedlungsstruktur unterliegt einem ständigen Wandel. Die Ver- und Entsorgungssysteme müssen daher angepasst werden. Wir entwickeln Konzepte sowohl zur Verbesserung der Bestandssituation als auch für Neuplanungen (wie z.B. Erschließungsgebiete).

Unsere Ingenieure betrachten bei neu zu entwickelnden Konzepten alle zur Wahl stehenden Möglichkeiten, um langfristig gesichert investieren zu können. Die Planung erfolgt stets auf Grundlage der allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Die Frage, ob zentrale oder dezentrale Abwasserentsorgungsmodelle berücksichtigt werden sollten, ist nur eines von vielen Kriterien.

Unsere Leistungen in den Bereichen Konzepte & Neubau:

  • Erfassen der Ist-Situation und möglicher Erweiterungspotentiale
  • Abgleich mit gesetzlichen Anforderungen
  • Konzeptentwicklung unter Berücksichtigung zahlreicher Ausbauvarianten
  • Weiterentwicklung der Konzepte zu einer baureifen Ausführungsplanung
  • Ausschreibung erforderlicher Bauprojekte
  • Überwachung und Dokumentation der Baumaßnahmen

Insbesondere durch die hohen Anforderungen an den Umweltschutz ergeben sich im Bereich der Abwasserwirtschaft vielfältige Aufgaben. Mit unserem Fachwissen helfen wir, diese Anforderungen zu erfüllen.

 

Beispiele unserer Tätigkeiten:

Renaturierung von Gewässern

Gewässer stellen empfindliche Ökosysteme da, die es zu erhalten oder zu verbessern gilt. Wir planen hierfür Umbau- und Renaturierungsmaßnahmen.

Sonderentwässerungsverfahren

Die Topologie in Norddeutschland lässt eine einfache Freigefälleentwässerung insbesondere in ländlichen Regionen nicht immer zu. Hier sind Sonderentwässerungsverfahren wie z.B. die Druckentwässerung erforderlich.

Anlagenbau

Ein wesentlicher Punkt für den Erhalt unserer aquatischen Ökosysteme stellt die Reinigung unserer Abwässer dar. Durch die gestiegenen Anforderungen ist für die Reinigung der Bau hoch technisierter Anlagen erforderlich. Diese entwickeln wir in Zusammenarbeit mit anderen Fachplanern wie z.B. Elektrotechnik-Ingenieuren.

Regenrückhalte- und Regenklärbecken

Die Rückhaltung und Reinigung großer Regenwasserspitzen ist erforderlich, um eine Überlastung der Kanäle oder Gewässer, in die eingeleitet wird, zu vermeiden. Hieraus ergeben sich oft umfangreiche Planungsaufgaben.

Löschwasser

Die Stellung von Löschwasser im Brandfall kann immer seltener durch das Frischwassernetz erfolgen.  Hierfür sind individuelle Maßnahmen zu planen.

Unsere Ansprechpartner

Stefan Wurst

Stefan Wurst

Dipl. – Ing. (FH), Prokurist, Zertifizierter Kanalsanierungsberater

Telefon – 04321 . 260 27 . 11

Telefax – 04321 . 260 27 . 99

Mobil- 0151 . 20 33 29 11

E-Mail senden

Claus Stieghorst

Claus Stieghorst

Dipl. – Ing. (TU), Zertifizierter Kanalsanierungsberater

Telefon – 04321 . 260 27 . 72

Telefax – 04321 . 260 27 . 99

Mobil- 0151 . 20 33 29 33

E-Mail senden

Für die „kleinen“ Aufgaben der großen Projekte bieten wir unsere besonderen Tools zur Vermessung, Straßeninspektion, Luftaufnahme oder automatischen Verkehrszählung.